DGCB Töfftour 2014, 10.08.2014

Auch dieses Jahr findet bei schönem Wetter wieder eine Töfftour statt.

Datum ist auf Sonntag, 10.08.2014 gesetzt.

Treffpunkt *geng wie geng* 09:00 beim Parkplatz im Bözingenmoos.

Die Tour ist wiederum unter der Leitung von „Onkel Fritz“ (Fritz Wyss).

Streckenmässig werden wir dieses Jahr neues Terrain betreten. 😉 Lasst euch überraschen. (ca. 250-300km)

Nach der Tour gibt es wiederum etwas zu Essen, jedoch ist dieser Punkt noch offen. -> Weitere Infos folgen.

18. – 20. Juli 2014 / Night-Fly Camp und Briefingfliegen auf dem Bözingenberg

Geboten wird ab Freitag 18.00 Uhr:
-Grosse Wiese gleich neben dem Parkplatz auf dem Bözingenberg fürs Zelten
-Grill zum selbst bräteln
-Stromanschluss in der Scheune für Musikanlage ect.
-Kühlschrank
-Partyzelte mit 2-3 Festbänken und Tischen
-Kaffemaschiene mit Kässeli

Was ihr selber mitbringen solltet:
– Gute Laune 😉
– Zelt, Wohnbobil, oder irgendetwas worin ihr übernachten könnt
– Grilladen, aber auch Kuchen, Salate oder andere Leckereien sind herzlichst willkommen….

Nun hoffen wir auf gutes Wetter und viele fröhliche Gesichter auf dem Bözingenberg…

 

Stefan Arn

Nächster Anlass: 21. Juni 2014 – 2. X-Jurassic

Liebe DGCB-ler

Nach dem erfolgreichen „1. X-Jurassic“ vor drei Jahren, welches uns durch einen Teil des Neuenburger- und Bernerjuras führte, bleiben wir dieses Jahr in der näheren Umgebung.

Besonders erwähnen möchte ich, dass auch Nichtflieger und Piloten, welche nicht aktiv am Wettbewerb teilnehmen möchten, herzlich willkommen sind! So wird die Fischzucht in La Heutte, welche auch das Tagesziel ist, ab Mittag für uns geöffnet sein. Dieses Jahr werden die Zuschauer von der Fischzucht aus das Vorbeifliegen der Piloten und die spätere Zielankunft aus nächster Nähe beobachten können.

Die Details findet Ihr unter folgendem Link:

Anmeldung X-Jurassic 2014

13.-15. Juni 2014 Air-Festival Flugplatz Biel-Kappelen

Wie Ihr wahrscheinlich schon erfahren habt, findet am Wochenende des 13.-15. Juni auf dem Flugplatz Biel-Kappelen das Air-Festival 2014 statt. Zum 125 jährigen Jubiläum des Philatelistenvereins Biel, welche parallel im Worbenbad unter dem Patronat von Ständerat Hans Stöckli die Tage der Aerophilatelie durchführen, wird die Patrouille Suisse bei uns über dem Flugplatz eine Demo durchführen.

Daneben werden wir von Freitag Mittag bis Sonntag Nachmittag ein spektakuläres Flugprogramm präsentieren.

Zahlreiche Attraktionen in der Luft mit Oldtimerflugzeugen (Yak-9, Yak-52, Morane, C-3605, Bücker etc), Kunstflugzeugen (Cap10 Formation, Extras, Vari EZ, Swift etc), Heissluftballons, Segelflugzeugen, Fallschirmspringern etc. werden dem Publikum ein

unvergessliches Erlebnis bieten. Die Flugattraktionen werden in den Abendstunden durch diverse live Bands abgerundet.

 

Facts:

–          Über 100 Luftfahrzeuge aller Arten werden präsent sein

–           10‘000 bis 15‘000 Zuschauer mit Gratiseintritt werden erwartet

–          Alle Disziplinen der Aviatik: Ballon, Segelflug, Motorflug, Oldtimer, Fallschirm, Ultralight, Kunstflug, Experimental, Helikopter; Modelle

–          2 ½  Tage Flugprogramm kombiniert mit Flugvorführungen,

–          Rundflugbetrieb, Tandem-Fallschirmbetrieb, Patrouille Suisse Display

–          Breite Medienpräsenz (Lokalmedien und nationale Fachmedien)

–          Mitten im Seeland im Einzugsgebiet Bern-Neuchâtel-Biel-Solothurn-Jura

–          Förderung des Flugsportes bei Jung und Alt

–          Einmalige Flugfeld- und Feststimmung

 

Damit wir den Besuchern ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis bieten können, sind wir auf jegliche Art von Mithilfe angewiesen.

Aus diesem Grund möchten wir den Delta- und Gleitschirmclub Biel für freiwillige Helfer anfragen.

Bis nun haben wir knapp 60 Helfer welche vor, während und nach dem Festival die Infrastruktur aufbauen, unterhalten und Rückbauen. Ziel ist es, mindestens 100-120 Helfer organisieren zu können.

Während dem Festival braucht es die meisten Helfer, sei es für Parking, Eintrittskasse, Unterhalt der Infrastruktur oder Mithilfe an der Festwirtschaft.

 

Wir bitten Sie, im Falle eines Einsatzes freiwilliger Helfer Ihrerseits, uns die Namen, Adressen und als wichtigstes die Handynummer der Helfer zukommen zu lassen.

Des Weiteren bitten wir die Helfer, sich unter folgendem Link im Format „Name, Vorname, T-Shirtgrösse“ für Ihre Einsätze einzutragen:

http://doodle.com/xhyyr2uxwrud46kx

Mark Meyer

OK Air-Festival Biel-Kappelen

Finanzen & Personal

Tel. P: 079 420 67 94

Tel.G: 079 601 92 90

www.air-festival.ch