el Boujean sauber machen

Wie bereits angekündigt, findet am 10. April die diesjährige Rampenputzete statt. Wie jedes Jahr benötigen wir wieder viele Helfer, um unsere Startplätze für diese Flugsaison fit zu machen. Wir treffen uns um 08.30 h auf dem Parkplatz des Kurhauses und werden uns danach gleich an die Arbeiten machen. Die Hungrigen können sich im Restaurant vorher mit Gipfeli und Kaffee stärken. Für den Durst steht Mineralwasser zur Verfügung, andere Verstärkungen müssen selber mitgenommen werden. Wie immer wird im Kurhaus ein köstliches Mittagessen vom Club offeriert (Getränke auf eigene Kosten).

Gartenhandschuhe und Schutzbrillen sind empfehlenswert und wer Gartenarbeitsgeräte zu Hause hat soll diese mitbringen. Baumscheren sowie Fadentrimmer sind auch gute Helfer damit wir unsere Startplätze schnell auf Vordermann kriegen.

Wir hoffen auf gutes Wetter und zahlreiche Helfer, damit wir uns nach getaner Arbeit beim Fliegen entspannen können.

Ein Gedanke zu „el Boujean sauber machen“

  1. Merci dem Materialwart und Geländeverantwortlichen Räffu für die gute Organisation & Befehlsausgabe. Eine Rekordteilnehmerzahl an Helfern ist dafür sicher ein gerechter Lohn. Ein bisschen weniger Wind hättest Du für’s gemeinsame Fliegen bestellen können, aber sonst war die Rampenputzete perfekt.-Ein gelungener DGCB-Anlass halt !!
    Beat

Schreibe einen Kommentar zu beat Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.