Erfolgreiche Vorstandsarbeit

Wie an der Generalversammlung angekündigt, hat der Vorstand das im letzten Vereinsjahr erfolgreich abgeschlossene Projekt „Startplatzerweiterung / Rampenbau“ beim Schweizerischen Hängegleiterverband eingereicht und diesen um eine Kostenbeteiligung ersucht.

Diese Bemühungen haben Früchte getragen. – Die eingereichten Unterlagen und die Kurzpräsentation des Projektes durch den Präsi, haben an der Präsidentenkonferenz vom 21.11.09 in Luzern eine breite Zustimmung gefunden. – Rund die Hälfte der aufgelaufenen Kosten werden vom Clubfonds getragen und dem DGCB zurückerstattet. Dies hilft uns natürlich unser Clubkässeli zu schonen, und uns für zukünftige Aufgaben den Rücken zu stärken.

An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an die vorberatende Kommission für die positive Empfehlung an die Präsikonferenz.

Beat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.