DGCB Events im Februar: Theorieabend und Notschirmfalten

Im Februar gehts Schlag auf Schlag
 .
Am 16. Februar organisieren wir zusammen mit dem Delta- und Gleitschirmclub Weissenstein und dem Deltaclub Falk Balsthal den jährlichen Theorieabend. Es stehen zahlreiche spannende Kurzvorträge auf dem Programm! Achtung: Für den Event ist eine Anmeldung nötig! Bitte hier anmelden: https://goo.gl/forms/rEvjtTlcLPzSp4XQ2
 .
 .
 .
.
Am 17. & 18. Februar findet das Notschirmfalten statt. Dieses Jahr gibt es ein paar Änderungen. Die wichtigste ist, dass man sich neu für den Event ebenfalls anmelden muss. Weitere Infos und Anmeldung hier: https://goo.gl/forms/r2jTiRoLcweD5bFR2
 .

Zwinschenrangliste Bier- & Burgerflüge

Untenstehend findet ihr die Zwischenrangliste unserer Bier und Burgerflüge. Neu ist diese Saison, dass pro Pilot nur eine Prämie vergeben wird und zwar diejenige, bei welcher man am Meisten herausfliegen konnte. Somit könnt ihr auch als 2. oder 3. Platzierte noch eine Prämie gewinnen, falls die besser platzierten Piloten schon bei einer anderen Prämie gewonnen haben.

Night-Fly-Camp 7.-9. Juli 2017

Da am Wochenende auf dem Bözingenberg Bogenschiess Schweizermeisterschaft ist findet das Night-Fly in Corgemont statt. Am Freitag ab 18 uhr bei der oberen Feuerstelle. Bier und Mineral hat es, den Rest müsst ihr selbst mitbringen. Bei Passendem Wetter findet ein Briefingfliegen statt. Nach aktueller Prognose sollte es Nordwind haben womit eventuell auch ein Vollmondflug drin liegt.

Ändu Nydegger gewinnt die Sport-Wertung am SC-Interlaken!

Am Samstag 1. April wurde der erste Swiss Cup dieses Jahres in Interlaken durchgeführt. Die Prognosen waren relativ schlecht, doch die optimistischen Piloten, welche die Anreise auf sich genommen haben, wurden belohnt. Das Wetter war deutlich besser als prognostiziert und es konnte ein toller 42km Task über insgesamt 8 Wendepunkte geflogen werden -> Start Beatenberg – Niederhorn – Harder – Gemmenalphorn – Rothorn – Harder – Niederhorn – Unterseen – Landeplatz Lehn.

Andreas Nydegger holte sich mit seinem UP Trango X-Race dabei den tollen 1. Rang in der Sportwertung. Herzliche Gratulation! In der Gesamtwertung wurde er sehr guter 12ter von insgesamt 45 teilnehmenden Piloten und liess damit so einige Piloten mit Hochleistungsgeräten hinter sich. Auf die Spitze verlor Ändu nur knappe 10min und war mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 30km/h sehr schnell unterwegs.

Weiter waren auch Moritz Leiser und Niko Koch dabei und konnten gute Resultater erziehlen. Moritz Leiser wurde guter 4. in der Sportklasse und lieferte sich am Ende ein tolles Kopf an Kopf Rennen mit einem Gin Carrera Pilot, welches er zu seien Gunsten entscheiden konnte. Bravo!

Niko Koch hatte leider etwas weniger glück und musste nach ca. der Hälfte des Taskes landen.

Am Sonntag konnte wegen zu schlechtem Wetter leider nicht mehr geflogen werden.

Nochmals herzliche Gratulation an alle und auf weitere solch erfreuende Resultate

Bericht und Resultate

Bier&Burger Flüge

Auch dieses Jahr gibt’s wieder die Bier&Burgerflüge! Die Aufgabenstellung seht ihr auf der angefügten Grafik. Neu ist auch etwas für die Hike&Fly’er dabei!

Falls ihr einen Bier&Burger-Flug macht, schickt mir dazu bitte den Track oder die Fotos innerhalb von 2 Wochen, damit ich die Rangliste fortlaufend aktuell halten kann. Wer den Flug bei mir nicht meldet bekommt auch kein Bier oder Burger 😉

Wer im 2017 schon Hike&Fly’s im Jura oder andere Flüge gemacht hat, soll mir dies doch so bald als möglich mitteilen.

Viel Spass beim fleissigen Bier&Burger sammeln und einen guten Start in die Flugsaison 2017!