Achtung Weststartplatz „Mülbe“ Temporär ohne Schutzmatten!

Die blauen Schutzmatten wurden vorübergängig entfernt, somit ist das Hindernis bis auf Weiteres ohne Schutz.
Die neuen Matten wurden bestellt und werden bei Erhalt wieder montiert (wird publiziert)
Der Vorstand empfiehlt diesen  Startplatz während dieser Zeit nicht zu benützen.

Messpunkt Mülbe ohne Schutz_web

Der Vorstand

VORSICHT – Sicherheitsrelevantes Hindernis am Weststartplatz !

Quasi über Nacht wurde an unserm Weststartplatz ein massives Starthindernis in Form von einbetonierten Röhrenelementen erstellt. Die ca. 1,6m hohe Säule steht in direkter Abflugrichtung kurz nach dem take-off in der Wiese unterhalb des Wanderweges. Der Bau erfolgte ohne Inkenntnissetzung des DGCB-Vorstandes oder etwelchen Clubmitgliedern.

 

Das Bauwerk dient zur Peilung und Positionsbestimmung des Büttenbergtunnels im Bözingenmoos. (ARGE Tunnels Umfahrung Ost, Biel – ATUBO). Seit kurzem steht der Vorstand im direkten Kontakt mit den zuständigen Personen des kantonalen Tiefbauamtes. – Es wird fieberhaft nach einer Lösung zur Entschärfung dieser gefährlichen Situation gesucht. – Wir bitten alle Piloten bei Starts die nötige Vorsicht walten zu lassen und empfehlen ihnen, nach Möglichkeit vorübergehend auf den Startplatz „Rampe“ auszuweichen. Wir werden Euch an dieser Stelle raschmöglichst über die getroffenen Massnahmen und Möglichkeiten informieren.

 

Der Vorstand

 

 

seitlich       ruckansicht                                   front

Info TMA Basel vom SHV

Hier ein Mail, dass ich heute vom SHV erhalten habe:

Werte Kollegen

Gemäss Mitteilung von skyguide finden ab dem 5. Juli bis voraussichtlich
Ende Oktober 2007 Aktivierungen / Desaktivierungen der TMA Basel Sektoren
Tango 1 – 3 statt.

Chers collègues

Selon un message de skyguide la phase de test avec activations /
désactivations des secteurs Tango 1 – 3 de la TMA Bale commencera à partir
du 5 juillet jusque à la fin du mois d’octobre 2007.

Mit bestem Gruss

Avec mes salutations les meilleures

Hanspeter

SCHWEIZERISCHER HÄNGEGLEITER-VERBAND
FÉDÉRATION SUISSE DE VOL LIBRE
Hanspeter Denzler, RA lic.iur.
Direktor / Directeur
Seefeldstrasse 224
8008 Zürich
http://www.shv-fsvl.ch
mailto:hanspeter.denzler@shv-fsvl.ch

Tel 044 387 46 80
Fax 044 387 46 89

happy landing
ändu

Info vom SHV Präsidenten über die TMA Basel

Liebe Susanne, werte Kollegen

Ueber Ostern sind bei uns zahlreiche Mails eingegangen. Allen gemein: Die mangelnde Qualität der Durchsagen. Des Weiteren wurden auch zahlreiche Verbesserungsvorschläge gemacht.

Bereits früher habe ich ähnliche Reklamationen erhalten und mich daraufhin mit der französischen Flugsicherung in Verbindung gesetzt. Dort räumte man ein, dass Probleme bestünden, dass es sich aber eben um eine Versuchsphase handle und man alles daran setzen werde, diese zu beheben. Ich darf Euch versichern, dass der SHV gemeinsam mit den weiteren betroffenen aviatischen Kreisen mit den zuständigen Stellen Kontakt aufnehmen und auf eine schnelle Optimierung der Durchsagen pochen wird.

Ich bedanke mich für Eure Geduld und bin gleichzeitig froh, dass Ihr das Ganze so ernst nehmt. Ueber Fortschritte in dieser leidigen Angelegenheit werden wir über unsere Homepage www.shv-fsvl.ch informieren.

Mit besten Grüssen und happy landings
Hanspeter Denzler

SCHWEIZIERISCHER HÄNGEGLEITER-VERBAND
FÉDÉRATION SUISSE DE VOL LIBRE
Seefeldstrasse 224
8008 Zurich / Switzerland
hanspeter.denzler@shv-fsvl.ch
www.shv-fsvl.ch
phone: 0041 (0) 44 387 46 80
fax: 0041 (0) 44 387 46 89