Michi Küffer auf dem Podest der Schweizermeisterschaft

Wir gratulieren Michi ganz herzlich zu seinem wohl verdienten dritten Platz! Trotz Pech im ersten Lauf konnte er sich mit seinem Icepeak gegen die alte Garde behaupten und erfliegt ein geniales Resultat. Die Schweizermeisterschaft in Disentis ist wegen schlechten Wetter nach drei Tasks fertig. Gewonnen hat Stefan Wyss vor Petsch Neuenschwander.

5 Gedanken zu „Michi Küffer auf dem Podest der Schweizermeisterschaft“

  1. Kommentar aus dem Südtirol : „Supa Burschi !!!“ oder weil’s auch immer doppelt auf den Strassenschildern steht : „Bravissimo ragazzo !!“

Schreibe einen Kommentar zu Geri Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.