Pimp my homepage!

Am Anfang war da mal die Idee einer Homepage, und sie war gut. Ein paar einfache Seiten, ein bischen Info, fertig schnätz. Die Welt war ok, das Flugwetter besser und so war alles im Lot. Unterdessen hat sich irgendwie alles gewandelt:

  • 6 (!) Galerien bereits in diesem Jahr für Bilder
  • schon fast unzählige Einträge im interaktiven DGCB-Web (darunter highlights wie „schamlos den Verband anfehden“, „unzimperlich um Info-Beiträge buhlen“, „knallharte Tatsachenberichte“)
  • eine Flut von Security-Updates auf der Blog-Engine, weil die Welt einfach böze ist
  • Flugwetter, das zu blogging anstatt zum fliegen anstiften könnte

Aber will ich jetzt jammern? NEIN! Ich bin stolz auf euch, Comrades!

Während man sich in anderen Clubs nicht mal richtig das Kopfweh gönnt, geht bei uns immer was ab – und das ist subi fägi. Schaut rein in die neuen Bilder von Night-Fly Camp 2007 und der extended version von Bildern des Clubausflugs – Andrea hat mir noch eine CD rüberwachsen lassen, und ich habe sie endlich reingemopst in die Galerie. En passant sei erwähnt, dass die Umlaute zwischen Windows, Mac und Linux (ja, ich bin einer der 0,31 % Linux User dieser Welt) immer schon Ärger machten und ich zu faul bin, alles zu frickeln.
Mea culpa, man möge mir verzeihen.

ändu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.