Wenns im Jura fägt

Beat und ich wollten am Samstag ins Berner Oberland fliegen gehen. Im Grauholz wurden wir telefonisch zurückgepfiffen (riesiges Merci an Ändu!!!): viel zu viel Wind, wir sollen besser im Jura bleiben. Gesagt getan und wir wurden belohnt für unseren Gehorsam: ich durfte mit Beat einen genialen Flug Böz-Hasematte-retour geniessen 🙂   und Corgémont am Abend war auch nicht ohne! Und wers nicht glaubt soll beim nächsten Mal mitkommen!

Schöne Woche!

Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.